Gedanken-

a

WuertSpillereien

 

QUERZERDACHTES

 

 

VERSUCHUNG

Führe mich nicht dahin, ich finde sie schon von alleine

 

 

ALIBI

Ort, wo man nur Unschuldige antrifft

 

 

CONDITIO SINE QUA NON

Verstehe ich nicht.

Latein ist wahrscheinlich eine Bedingung, ohne die es nicht geht.

 

 

DER DRITTE

Überflüssigster im Trio, hätten doch zwei schon die absolute Majorität

 

 

DER PARVENÜ

Ein Das-Brett-vor-meinem-Kopf-ist-aus-echtem-Mahagoni-Überzeugter

 

 

SOMMERLOCH

Wäre ohne Irrelevanzen und anderen Nichtigkeiten noch viel löcher

 

 

PUBERTÄT

Bedingungslose Uneigennützigkeit, man liebt doch seine Eltern

 

 

PRINZIP ALLER PRINZIPIEN

Erstens sollte man, denn zweitens hätte man müssen,

aber drittens ist es jetzt ohnehin zu spät

 

 

LEBEN

Ein biologischer Prozess, den man trotz bestem Schlussplädoyer immer verliert

 

 

ZEBRASTREIFEN

Ich bin, ich bin nicht, ich bin, ich bin nicht

(That is the answer, Mr. Shakespeare)

 

 

UMWEG

Des Oberschlauen Abkürzung einer Abkürzung

 

 

MENSCH

Leider etwas nur aus Mensch - Gott sei Dank

 

 

IN DUBIO PRO REO

Der Verdacht hatte sich nun eben verdacht

 

 

MORALISTEN

Individuen kratzen sich dort, wo es andere nie juckt

 

 

LETZTER DRÜCKER

Ohne ihn bekäme niemand Weihnachtsgeschenke

 

 

GENITIV

Einfachster Fall in den Deutschen ihrer Sprache

 

 

QUICKIE

Was ein überfüllter Terminkalender nicht alles anrichten kann ...

 

 

DIE ÜBERALL-AUFFÄLLIGEN

Gottlob gibt es sie, sonst würden die Unauffälligen nie auffallen

 

 

DEFIZIT

Was einem fehlt, damit man wenigstens gar nichts mehr hat

 

 

3, 14 ...

Leg’ noch 0,86 € drauf und die Quadratur des Kreises ist endlich bezahlt

 

 

KOMPROMISS

Ein Sowohl-Als-Auch und trotzdem ein Weder-Noch,

ergo eine Koalition zwischen Alles-und-Nichts

 

 

HENKERSMAHLZEIT

Liegt dir schwer auf dem Magen – aber zum Glück nicht allzu lange

 

 

SCHULD

Haben immer die andern (statistisch belegt!),

denn diese andren sind viele – ich aber allein

 

 

SPIONAGE

... das zweitälteste Gewerbe auf der Welt – wäre es das allerälteste,

was wo wen hätte man ausspähen sollen?

 

 

100% KAPITAL-RENDITE

Anzeige: Tausche 4 Lotto-Dritter gegen 1 Sechser.

 

 

BEICHSTUHL

Wo die Aber-schön-war-es-doch-Nostalgie erfunden wurde

 

 

KONJUNKTIV II

Ohne ihn hätte man nicht und würde man nicht so umständlich,

sondern man würde und man hätte eben ganz einfach!

 

 

REALITÄT

Was 1,5 cm besser ist als vom Pessimisten belamentiert

und zugleich 15 mm schlechter als vom Optimisten umjubelt

 

 

ARSCHKRIECHER

Die im Dunkeln sah man schon zu Bertolt Brechts Zeiten nicht

 

 

WER OHNE SÜNDE IST, DER ...

... und somit wird das Straßenpflaster nie und nimmer erneuert

 

 

OPPORTUNISMUS

Wer pinkelt schon gerne gegen den Wind?

 

 

TELLERRAND

Schau drüber und du siehst Messer, Gabel und Globalisierung

 

 

ZUFALL

Drei Minuten früher oder später und es wäre wieder einer gewesen

 

 

STRICH

Unter ihm oder auf ihm – es geht immer nur um Kohle

 

 

SCHALTJAHR

Wenn Anfang März auf Ende Februar und Ostern auf einen Montag fällt

 

 

ABSTRAKT

Ist etwas, was ... etwas, was ... ja, etwas, was.

Genaueres nicht, sonst wird es schon wieder konkret.

 

 

AUGENBLICK

Dieses kleine Stück zwischen Gerade-eben-noch-hier und Ach-schon-wieder-weg

 

 

HOLZWEG

Suchst du nach Scheiten und Reisig für das Kamin,

toppt dieser jede Fifth-Avenue, Oxford-Street und Düsseldorfer Kö

 

 

IN FLAGRANTI

Liegt irgendwo zwischen Zufall und Ausdauer der Polizei -

erquicklicher aber am Ende des Teleobjektives der Paparazzi

 

 

HYPOCHONDER

Googelst du noch nach Symptomen oder leidest du schon an Placebo?

 

 

FELERTEUFEL

Entlich hat ein Exortzisst mich ausgetriben!

 

 

NACH MIR DIE SINTFLUT

... dachte der Sinn, als er im Duden den Buchstaben S durchblätterte

 

 

BINÄRSYSTEM

Da erklingt Beethovens Neunte in Scheherazades letzter Nacht

 

 

EINBAHNSTRAßE

Niemand weiß wohin es geht, denn niemand kann dir sagen, woher es kommt

 

 

DIE DREI AFFEN

Schlitzohren sind es, Filous!

Immerhin können zwei von ihnen sehen, zwei hören und zwei sprechen!

 

 

STOßZEITEN

Da hat der Verkehr am Bordstein alle Beine voll zu tun

 

 

AM ANFANG WAR DAS WORT

Ein Neologismus – 100%!

 

 

DEZIMALZAHLEN

Je weiter hinter dem Komma, desto exakter das Sich-Verrechnen

 

 

IM NACHHINEIN

Das Déjà-Vu der Oberschlaumeier und blitzhellen Weitsicht-Kacker

 

 

STUNTMAN

Wird in unspektakulären Szenen von No-name-Schauspielern gedoubelt

 

 

ANTI-AGING

Na ja, wenn man damals keine Geduld hatte, später zur Welt zu kommen ...

 

 

AUSLÄNDERHASS

Im Ausland wechsle ich die Straßenseite sogar vor mir selbst

 

 

LITERATUR

Von Poesie wird man kaum reich, doch bei Prosa spart man wenigstens Papier

 

 

ZEITPUNKT

Wenn zwei in New-York waren, ohne sich zu begegnen,

dann war es nicht zum selben

 

 

AKADEMISCHES VIERTEL

Pünktlich acht Minuten nach der Zeit sind deren immer noch sieben zu früh

 

 

DREIECKSVERHÄLTNIS

Wird der rechte zu spitz oder zu stumpf,

hat man immer noch einen Schlupfwinkel

 

 

COGITO, ERGO SUM

Ja zum Teufel, wo denn? Beim Schattenwerfen wäre ich mir sicherer: nämlich hier.

 

 

APHORISMUS

Für den Intelligenzler ist das hier nur Gekalauertes,

für den Unbeleckten eben schon ein solch obengenannter.

 

 

INVERSION

Vers und Reime sich dran laben

Sie ja auch ’ne Ehre haben.

 

 

AUGE UM AUGE, ZAHN UM ZAHN

Und es gibt nur mehr Blinde mit Haferflockenbrei

 

 

VERTIKAL

So etwas wie horizontal - nur 90° höher als geradeaus länger

 

 

P.S.

Wenn schon „Ach Mist, wieder was vergessen!“,

dann aber wenigstens Prahlerei mit Kleinem Latinum

 

 

KLEINGEDRUCKTES

Wo kein Platz mehr zwischen den Zeilen ist, da zwängt es den Teufel aus seinem Detail

 

 

PLAGIAT

Da hatte jemand anders denselben Einfall wie ich – nur eben kurz vor mir

 

 

MEA CULPA

Sich Asche übers Haupt streuen ist noch kein Gesichtsverlust

 

 

KOMPENSATION

Nach Bahnverspätung, langen Kassen-Schlangen, überfüllten Arzt-Wartezimmern -

eben Ex-Saufen, Liebe-auf-den-ersten Blick und Schnellbeton

 

 

VORURTEIL

Hab’ ich nicht. Brauch’ ich nicht.

Weiß schon auf den ersten Blick immer mehr als genug.

 

 

KONTEXT

Blitzableiter, wenn das So-Gemeinte auch als So-Gemeintes missverstanden wurde

 

 

UNLAUTERES UND ANRÜCHIGES

Entweder man darf nicht darüber reden oder es macht keinen Spaß es zu tun

 

 

(2013 - 2018)